Lieferbeschreibung

Bodenplattenbausatz

  • Lastabtragende XPS-Elemente 2* 140 mm sowie 80 mm Sockeldämmung
  • Abdichtungsbahn selbstklebend
  • Kunststoffnägel zur Fixierung der obersten Dämmlage
  • Pressbleche zur Fixierung der äußeren untersten Dämmlage
  • Perimeterkleber
Sie sehen hier ein Foto vom Bau einer Bodenplatte für ein neues BERG-Schwedenhaus


Für die Fußbodenheizung wird folgendes Material geliefert:

  • PE-Rohr 16*2 mm nach Heizlastberechnung, inkl. Verschraubungen
  • Tackerklammern zur Befestigung
  • Heizkreisverteiler mit Stellmotoren
  • Rasterfolie
Sie sehen hier eine verlegte Fußbodenheizung

Hausbausatz

Schwellen gem Schwellenplan.

Außenwände 60*240 mm Ständerwerk, einseitig mit 16 mm dwd bzw. 15 mm OSB beplankt

Sie sehen hier ein Foto von dem Aufstellen einer Wand für ein neues BERG-Holzhaus

Fenster/Tür-Öffnungen gemäß Zeichnung. Rohbauhöhe 2540 mm
Tragende Wände ebenfalls vorgefertigt. Nichttragende Wände als loses Ständerwerk (grob vorgekappt)

Hier können Sie den offenen Dachstuhl eines neuen BERG-Schwedenhauses sehen
Binderdachstuhl gem. Statik. Dachneigung und Dachaufbauten gem. Zeichnung. Windrispenbänder und Kammnägel. Wind und Aussteifungsverbände Das Holz ist kammergetrocknet und nach DIN 68800 nicht mehr imprägniert Bei 1,5-geschossigen Häusern Balkenlage gem. Statik sowie 22 mm OSB-Platten für den Deckenunterboden. Als weiterer Aufbau kann sowohl ein Trockenestrich als auch ein Nassestrich (Zementestrich!) erfolgen.

Dachpaket/Blechpaket

  • Als Unterdach wird eine Holzfaserplatte (mdf) verwendet, typ Kronotec dp 50 oder agepan protect. Diese gibt dem Dachstuhl zusätzliche Stabilität.
  • Konterlatten und Traglatten
  • Betondachsteine Fabrikat braas bzw. nelskamp (je nach Region)
Sie sehen die roten Dachpfannen
Hier sehen Sie die schwarzen Dachpfannen

Dachrinnen System lindab rainline

Die Dachrinne mit Herstellerschriftzug

Stahldachrinne in verschiedenen Farben, weiß und schwarz als Standard. Inkl aller Befestigungen, Abläufen, Verbindern, Fallrohren. Stecksystem, kein löten mehr erforderlich.

Dämmstoffpaket

Außenseitig eine 35 mm Holzfaserdämmplatte zur Vermeidung von Kältebrücken. Das Ständerwerk wird mit 240 mm Zellulose ausgeblasen. 60 mm Holzfaserdämmung für die Installationsebene, WLG 0,38. 60 mm Mineralwolle als Schalldämmung für die Innenwände

Bei den Außenwänden erreichen Sie damit ein U-Wert von 0.13 im Dach von 0,12!!

Bei Häusern ohne Dachgeschossausbau erhält die Decke eine Dämmung mit 500 mm Aufblasdämmung (isover topdec alternativ Zellulose ) U-Wert 0,09!!

Fassadenpaket

Vorbehandeltes Paneel, kammergetrocknet.

Sie sehen hier das Ende einer Dachrinne am roten Holzhaus

Diverse Standardfarben zur Auswahl. Sonderfarben gegen Aufpreis möglich. Montage kann sowohl waagerecht als auch senkrecht erfolgen (inklusive Unterkonstruktion)

Fenster/Haustürpaket

Außenfensterbänke in Aluminium weiß oder schwarz mit Bordstücken (Endkappen)

U-Wert des Referenzfensters: 0.89

U-Wert der Haustür: bis zu 0,97 (Abhängig von der Füllung)

Innenausbaupaket

  • Gipskartonplatten, OSB-Platten zur Beplankung aller Wände und der Decken/Dachschrägen, Dampfbremsfolien, Klebebänder, Fabrikat D-tack
  • gehobelte Schalung
  • 1 Bodeneinschubtreppe
  • Naturstein-Fensterbänke für die Fenster (nicht bei bodentiefen Elementen und Badezimmern)

Türen/Treppenpaket

Innentüren Garant , Röhrenspantüren, Weißlacktüren inkl. Profilierter Zarge.

Drückergarnitur, mit Buntbartschloß, WC-Verriegelung in den Bädern (Knauf)

z.B. Garant Como CK, diverse Modelle.

Treppe: System-Wangentreppe tbi, z.B. Buche natur.

Sie sehen hier eine Innentür in weiss
Sie sehen hier eine neue Holztreppe in einem BERG-Schwedenhaus
Hier sehen Sie eine weise Standard-Treppe
Sie sehen die weiße Teppe mit Stäben

Schornsteinpaket

Trockenbau Systemschornstein „schiedel“. Edelstahlsystem mit Mantel, oder außen angebracht:

Sie sollten hier eine Grafik vom Anfbau eines Schornsteins sehen

inkl. Stülpkopf geeignet für raumluftunabhängigen Betrieb. Durchmesser 150 mm

Planungspaket

Für den Bauantrag sowie für Finanzierungszwecke erhält der Auftraggeber folgende Unterlagen in der erforderlichen Anzahl nach Vertragsunterzeichnung innerhalb von 4 Wochen:

  • Berechnung der Grund- und Geschoßfläche
  • Grundriß- und Ansichtszeichnungen
  • Baubeschreibung
  • Berechnung des umbauten Raumes
  • Berechnung der Wohn- und Nutzfläche
  • Standsicherheitsnachweis
  • ENEV-Nachweis
  • Bauantragsunterlagen lt. LBO

Lageplan wird durch einen Vermesser zu Lasten des AG gefertigt.

Technikpaket 1

Wärmepumpe mit kontrollierter Wohnraumlüftung. Fabrikat tecalor TTL ACS

Wärmepumpe für Heizung und Warmwasser.

Das Bildzeigt ein Wärmepumpensystem

Das Technikpaket enthält die Wärmepumpe, alle Lüftungsmaterialien, Ventile, Lüftungsplanung

Mit diesem Gerät erfüllen wir die Anforderungen für das Effizienzhaus 55.

Andere Möglichkeiten auf Anfrage.

 

 

Kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung:

Hier sollte ein Bild einer Zentralenheit eines Wohnraumlüftungssystems zu sehen sein

Lüftungskanäle in Kunststoff. Lüftungsplanung, Zuluft- und Abluftventile in den jeweiligen Räumen. Zuluft erfolgt über Pollenfilter .